Fortbildungsveranstaltung der Test- und Beratungsstelle der Forschungs-, Lehr- und Praxisambulanz:

Neuropsychologische Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen

Vortragender: Mag. Dr. Thomas Pletschko

Zielgruppe: Klinische PsychologInnen, GesundheitspsychologInnen, Kinder- und JugendpsychologInnen

Termin: Freitag 29. November 2019, 14:00 - 18:00 Uhr
Kosten: € 50,00.- pro Person (umsatzsteuerbefreit)

Ort: Besprechungsraum der Forschungs-, Lehr- und Praxisambulanz
Renngasse 6-8 (Eingang über Wächtergasse 1), 1010-Wien

Eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 15.11.19 ist notwendig: ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl: 20 TN

Die Veranstaltung kann im Ausmaß von 4 Einheiten als Fortbildung laut Psychologengesetz 2013, BGBl. I 182/2013 eingereicht werden.

Abstract:
Die Neuropsychologie bei Kindern und Jugendlichen findet in den letzten Jahren zunehmend mehr Beachtung. Dabei ist eine entsprechende neuropsychologische Diagnostik nicht nur bei Kindern und Jugendlichen mit angeborenen oder erworbenen Hirnschädigungen relevant. Da jedes Kind ein Gehirn hat, ist u.U. auch bei anderen psychischen oder somatischen Erkrankungen (ohne primäre ZNS-Beteiligung) eine Beeinträchtigung der Aufmerksamkeit, des Gedächtnisses, der exekutiven Funktionen oder anderer Bereiche möglich. Der Workshop soll daher einen Überblick über neuropsychologische Fragestellungen geben und eine funktions- und teilhabeorientierte Diagnostik vorstellen. Neben einem neuropsychologischen Test-Update soll auch die ICF als teilhabeorientiertes Konzept vorgestellt und in der Anwendung erprobt und diskutiert werden.

Kurzvita - Mag. Dr. Thomas Pletschko:
Thomas Pletschko (Klinischer Psychologe mit Spezialisierung in Klinischer Neuropsychologie und Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie); Universitätsassistent an der Medizinischen Universität Wien (Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Neuroonkologie); Lektor an mehreren österr. Universitäten; Wahlpsychologe in freier Praxis (TESTIFIED – Psychologische Praxis und Testinstitut, Kontakt: Ottakringerstraße 117/16, 1160 Wien, Tel: 0650-3491932, pletschko@testified.at)

Download Einladung

Gemäß der Richtlinie für Fortbildungen des Bundesministeriums für Gesundheit auf Grundlage eines Beschlusses des Psychologenbeirates ist die Forschungs-, Lehr- und Praxisambulanz als universitäre Einrichtung, die psychologierelevante Inhalte anbietet, berechtigt, Fortbildungen laut Psychologengesetz 2013 anzubieten.