Weiterbildung und Lehre

Studierende lernen in der Bibliothek

Unsere Arbeit ist durch die starke Verknüpfung von Forschung, Lehre und Praxis gekennzeichnet. Die von uns angebotene graduale und postgraduale Lehre hat einen evidenzbasierten Praxisbezug.

In der gradualen Lehre binden wir Studierende der Psychologie in die Projekte der Ambulanz ein und führen sie an mögliche psychologische Berufsfelder zum Beispiel im diagnostischen, klinisch-psychologischen, gesundheitspsychologischen und psychotherapeutischen Kontext der verschiedenen Altersgruppen heran. Dabei zielen wir auch auf eine Stärkung ihres professionellen Selbstbewusstseins als kompetente und eigenverantwortliche Psychologinnen und Psychologen ab.

Die von uns angebotene postgraduale Lehre umfasst Angebote im Bereich unserer Forschungsschwerpunkte und findet über Voträge, Workshops und Fachsymposien statt. 

Aktuelle Angebote werden unten angezeigt.


ANMELDUNG ZUM INFO-NEWSLETTER:


FORTBILDUNGSVERANSTALTUNGEN:

 

TAG DER OFFENEN TÜRE FÜR PSYCHOLOGINNEN AUS FORSCHUNG UND PRAXIS:

  • TERMINE - TAG DER OFFENEN TÜRE
    Es ergeht eine herzliche Einladung an alle PsychologInnen aus Forschung und Praxis, sich vor Ort über Aktivitäten und Fortbildungsangebote der Forschungs-, Lehr- und Praxisambulanz zu informieren. Wir bitten um Anmeldung!

 
INTERESSANTE EXTERNE ANGEBOTE:

  • Finden Sie hier Veranstaltungen und Fortbildungsangebote, die wir interessant finden.